Pinky
Empfehlung von Pinky
Insider-Tipps, die besten Szenetreffs und meine lieblings Locations.
Mehr von Pinky

Bar Hopping: Schwule Bars in Hamburg

LGBT Hot Spots finden sich überall in Hamburg aber natürlich ist in manchen Vierteln die Dichte an Szeneläden besonders hoch.

Hambuerg Gay Bars, Reeperbahn - Olivia Jones Bar

Auf der Reeperbahn

Die bekannteste Partymeile der Republik ist legendär und Anziehungspunkt für Nachtschwärmer jeder Art. Auf der Reeperbahn im Stadtteil St. Pauli findet man natürlich einige von Hamburgs angesagtesten Gay Bars. Kultfigur Olivia Jones betreibt hier gleich mehrere hippe Läden, die zu jedem Hamburg Besuch gehören. Die Olivia Jones Bar ist ein Muss für Besucher und auch Olivias Kiezoase ist ein Garant für jede Menge Spaß.

Die WunderBar unweit der Reeperbahn besticht durch ihr extravagantes Design und super Stimmung. Am Wochenende absolut der place to be, aber auch in der Woche wird hier gefeiert: Freier Eintritt, jeder Longdrink nur 6€ und Liveacts erwarten dich jeden Mittwoch ab 22:00 Uhr.

Hamburgs schwulste Straße

Die Lange Reihe in Hamburgs beliebtem Gay Viertel St. Georg ist die schwulste Straße der Hansestadt. Hier befindet sich eine Vielzahl an queeren Locations und Anlaufstellen. Tolle Bars begeistern hier seit jeher die LGBT Community. Die angesagte Generation Bar ist ein super Ausgangspunkt für eine ausgedehnte Kneipentour. Hier trifft man immer lustige Leute und gerade am Wochenende ist hier besonders viel los.

Happy Hour Fans aufgepasst: In der traditionsreichen M&V Bar gibt’s jeden Tag von 17-19h pünktlich zum After Work köstliche Drinks und grandiose Cocktails zum kleinen Preis.

Prost!