Pinky
Empfehlung von Pinky
Insider-Tipps, die besten Szenetreffs und meine lieblings Locations.
Mehr von Pinky

Schwul feiern gehen - Hamburgs Nachtleben

Hamburg ist nicht Berlin, aber trotzdem die Heimat einiger angesagter Gay Clubs & Partys. Die Hansestadt bietet besonders am Wochenende jede Menge Feierspaß. Die Clubszene ist auch hier vielseitig und hat für jeden Geschmack etwas im Angebot.

Insider Tipps für Gay Partys und Clubs in Hamburg

Hamburgs größte queere Party: Pink Inc.

Einmal im Monat samstags wird auf der hippen Pink Inc. die Nacht zum Tag gemacht. Die legendäre Gay Party residiert aktuell abwechselnd in Schmidt´s Tivoli und im Klubhaus St. Pauli.

Die Elektro Party: men only

Mit der beliebten Babylon-Partyreihe bietet die Hansestadt der schwulen Community ein ganz besonderes monatliches Event. Die Party ist ausschließlich für Männer und deren Bedürfnisse ausgelegt.

Einfach Wunderbar!

Eine super Anlaufstelle für tolle Tanzabende ist außerdem die urige Wunderbar. Hier kann man jeden Mittwoch, Freitag und Samstag hervorragend das Tanzbein schwingen und nette Leute kennenlernen.

DAS Gay-Event mehrmals im Jahr: Manhattan

Mehrmals im Jahr gastieren in der pulsierenden Stadt Gay Events der Superlative. Im Großraumclub Fundbureau findet mit der Manhattan eine queere Party erster Klasse statt. Die Party erstreckt sich auf drei verschiedene Areas sowie zwei Dance Floors mit mehreren Bars. Partyfans und Nachschwärmer aus ganz Deutschland tanzen hier zusammen bis in die Morgenstunden.

Hamburgs queere Pop Party

Bis zu 6 Mal im Jahr zieht es Hamburgs queere Feiergesellschaft in die beliebte Prinzenbar im angesagten Stadtteil St. Pauli, wenn mit der bunten Party Pop The Floor ein Spektakel der besonderen Art angeboten wird. Hier wird zu Popmusik die Tanzfläche gerockt und jede Menge Konfetti in die Luft geblasen.

Lasst es krachen!