Datenschutz

Die World of Planet Berlin UG (haftungsbeschränkt) freut sich über Ihren Besuch auf der Webseite „Pinksider“ (https://pinksider.com).

1. Allgemeines

Die Privatsphäre und die personenbezogenen Daten von all unseren Nutzern sind für die World of Planet Berlin UG (haftungsbeschränkt) sehr wichtig. Wenn Sie unsere Website oder irgendein anderes unserer Internet-Angebote nutzen, werden personenbezogene Daten von Ihnen übertragen. Deshalb ist uns der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten während unserer gesamten Geschäftsprozesse ein besonderes Anliegen. Diese Erklärung zum Datenschutz erläutert, welche Informationen wir während Ihres Besuchs auf unseren Internet-Seiten erfassen und wie diese Informationen genutzt werden.

2. Verantwortlicher im Sinne des Datenschutzes

Verantwortlich für den Datenschutz ist die World of Planet Berlin UG (haftungsbeschränkt),
diese vertreten durch Herrn Roy Gerwenat
Boxhagener Straße 76-78, D-10245 Berlin, Deutschland
E-Mail: info@pinksider.com

Zum Schutz vor Missbrauch können wir Ihnen keine telefonische Auskunft geben. Eine Benachrichtigung erfolgt schriftlich per Post oder E-Mail.
Wir haben für unser Unternehmen keinen Datenschutzbeauftragten benannt und sind nach den gesetzlichen Bestimmungen hierzu nicht verpflichtet. Wenn Sie Fragen oder Anliegen zu Datenschutz haben, wenden Sie sich bitte direkt an den oben genannten Verantwortlichen.

3. Datenkategorien, Zwecke und Rechtsgrundlagen für die Verarbeitung

Wir erheben folgende Kategorien personenbezogener Daten von Ihnen, wenn Sie unsere Website informatorisch besuchen, ohne uns eine Nachricht zukommen zu lassen oder sich als Autor zu registrieren:

  • Betriebssystem und Art des verwendeten Gerätes
  • Typ und Version des verwendeten Browsers
  • Datum und Uhrzeit Ihres Besuchs
  • Zeitzonendifferenz zur koordinierten Weltzeit
  • Name und URL der aufgerufenen Seiten
  • Webseiten, von denen Sie auf unsere Webseite gelangt sind
  • Webseiten, die Sie über unsere Webseite aufrufen.

Diese Informationen werden durch den auf Ihrem Endgerät zum Einsatz kommenden Browser automatisch an den Server unserer Website gesendet. Diese Informationen werden temporär in einem sog. Logfile erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert.

Die genannten Daten werden durch uns zu folgenden Zwecken verarbeitet:

  • Sicherstellung eines reibungslosen Aufbaus der Verbindung zu unserer Website,
  • Sicherstellung einer komfortablen Nutzung unserer Webseiten
  • Sicherstellung der Systemstabilität
  • zu weiteren administrativen Zwecken

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchst. f DSGVO. Unser be-rechtigtes Interesse folgt aus oben aufgelisteten Zwecken zur Datenerhebung. Darüber hinaus gehende personenbezogene Daten wie Ihr Name, Ihre Anschrift, Telefonnummer oder E-Mail-Adresse werden nicht erfasst, es sei denn, diese Angaben werden von Ihnen freiwillig gemacht, z. B. im Rahmen der Registrierung als Autor oder wenn Sie uns eine E-Mail oder sonstige Nachricht zukommen lassen. In diesem Fall ist Ihre Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchst. a DSGVO Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten.

In keinem Fall verwenden wir die erhobenen Daten zu dem Zweck, Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen. Wir erstellen insbesondere keine personalisierten Nutzungsprofile von Ihnen. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten nicht zur automatisierten Entscheidungsfindung oder zum Profiling. Mit Ausnahme der Verwendung des Webseitenanalysedienstes (siehe unten Ziffer 5) werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte weitergeben.

4. Cookies

Wie viele andere Webseiten und Apps verwenden auch wir Cookies. Cookies sind Textdateien, die Informationen enthalten, um

  • wiederkehrende Besucher ausschließlich für die Dauer des Besuches auf unsere Webseite zu identifizieren,
  • Ihnen die Nutzung der Seite zu erleichtern, indem wir die von uns eingesetzten Cookies In-formationen dafür speichern, einen einmal von Ihnen wahrgenommenen Hinweis nicht er-neut anzuzeigen.

Die durch Cookies verarbeiteten Daten sind für die genannten Zwecke zur Wahrung unserer berechtigten Interessen nach Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchst. f DSGVO erforderlich. Sie können den Umgang mit Cookies durch entsprechende Einstellungen Ihres Browsers beeinflussen. Es ist beispielsweise möglich, Cookies generell oder bezogen auf jeden Einzelfall anzunehmen oder generell abzulehnen. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich werden nutzen können.

5. Nutzung von Google Analytics und Google Tag Manager

Diese Webseite benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet Cookies, die eine Analyse Ihrer Nutzung der Website ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Nutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

In unserem Auftrag wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Websiten auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseiten bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren. Alternativ zum Browser-Plugin, insbesondere bei Browsern auf mobilen Endgeräten, können Sie die Erfassung durch Google Analytics zudem verhindern, indem Sie auf den folgenden Link klicken: Google Analytics deaktivieren. Dabei wird ein Opt-Out-Cookie auf Ihrem Gerät abgelegt. Löschen Sie Ihre Cookies, müssen Sie diesen Link erneut klicken. Der Opt-out-Cookie gilt nur in diesem Browser und nur für unsere Website und wird auf Ihrem Gerät abgelegt. Löschen Sie die Cookies in diesem Browser, müssen Sie das Opt-out-Cookie erneut setzen. Weitere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html, bzw. unter https://www.google.de/intl/de/policies. Wir weisen darauf hin, dass wir Google Analytics dazu nutzen, Daten aus AdWords und dem Double-Click-Cookie zu statistischen Zwecken auszuwerten. Sollten Sie dies nicht wünschen, können Sie dies über den Anzeigenvorgaben-Manager deaktivieren.

Angesichts der Diskussion um den Einsatz von Analysetools mit vollständigen IP-Adressen möchten wir darauf hinweisen, dass diese Website Google Analytics mit der Erweiterung „_anonymizeIp()“ verwendet und daher IP-Adressen nur gekürzt weiterverarbeitet werden, um eine direkte Personenbeziehbarkeit auszuschließen. Dadurch wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

Zudem verwenden wir auch den Google Tag Manager. Dadurch können Website-Tags verwaltet werden. Bei einem Tag handelt es sich um Code, der dazu verwendet wird, Besucheraufkommen und Besucherverhalten zu messen. Die Tags stammen von Google Analytics und werden über den Google Tag Manager lediglich verwaltet – es werden keine Cookies gesetzt und es erfolgt keine Erfassung personenbezogener Daten. Durch Deaktivierung des Trackings werden alle Tracking-Tags, die mit dem Google Tag Manager verwaltet werden, ebenfalls deaktiviert.

6. Anzeigen Dritter und Google Maps

Weiterhin sind auf unserer Internet-Seite zum Teil Links und Anzeigen anderer Unternehmen (z. B. Hotels und andere Locations) und Dienste Dritter wie Google Maps integriert. Unternehmen, die diese Anzeigen bei uns schalten, setzen möglicherweise eigene Cookies ein. So verwendet z. B. Google Daten aus Cookies auf unseren Webseiten, um dem Nutzer personalisierte Werbung anzuzeigen. Diese Cookies haben unterschiedliche Laufzeiten und können nur dann Daten zu Ihrer Person enthalten, wenn Sie selbst auf der betreffenden Internet-Seite entsprechende Angaben gemacht haben. Wir übernehmen keine Verantwortung für den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten beim Besuch der von uns verlinkten Webseiten oder Anzeigen von dritten Unternehmen.

Der Betreiber von Google Maps ist Google Inc., ansässig in USA, CA 94043, 1600 Amphitheatre Park-way, Mountain View. Indem Sie Google Maps auf unserer Webseite nutzen, werden Informationen über die Nutzung dieser Website und Ihre IP-Adresse an einen Google-Server in den USA übermittelt und gespeichert. Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie Ihr Einverständnis mit der Erfassung und Verarbeitung der Informationen durch Google Inc. Wir weisen darauf hin, dass wir keine Kenntnis über den genauen Inhalt der übermittelten Daten, noch über ihre Nutzung durch Google haben können. Nach vorliegender Informationen wird durch Google eine Verbindung der Daten mit Informationen aus anderen Google-Diensten und die Erfassung personenbezogener Daten verneint; allerdings kann Google die Informationen an Dritte übermitteln. Näheres zu den Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen für Google Maps erfahren Sie hier.

Die Ausführung von Google Maps können Sie durch Deaktivieren von Javascript in Ihrem Browser verhindert. Allerdings können Sie dann auch keine Kartenanzeige auf unserer Website nutzen.

7. Online-Marketing und Partnerprogramme

Die Affiliatelinks werden als solche gekennzeichnet. Dies bedeutet, dass wir eine Provision von dem Anbieter dieser Links erhalten, wenn Sie über diese Links einkaufen. Für Sie verändert sich dadurch der Preis nicht. Wenn Sie auf einen Affiliatelink/Werbelink klicken, gelangen Sie zu den jeweiligen Anbietern, bei denen ihre eigenen Geschäftsbedingungen gelten und die dortige Datenschutzerklärung zu beachten ist.

Pinksider.com ist Teilnehmer der Partnerprogramme von:

mittels derer durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu den entsprechenden Internet-Seiten Werbekostenerstattung verdient werden können.

Bei der Verlinkung werden jedoch von den Partner-Seiten Cookis eingesetzt, um die Herkunft der Bestellungen bzw. Buchungen nachvollziehen zu können. Dadurch kann der Anbieter erkennen, dass Sie den Partnerlink auf unserer Website geklickt haben. Der jeweilige Websitebetreiber hat hieran ein berechtigtes Interesse auf der Grundlage von Art. 6 lit. f DSGVO, da nur durch die Cookies die Höhe der Affiliate-Vergütung feststellbar ist.

8. Löschung und Sperrung personenbezogener Daten

Ihre personenbezogenen Daten werden gelöscht, sobald jeglicher Zweck für die weitere Verarbei-tung entfallen ist. Eine Verarbeitung kann darüber hinaus erfolgen, wenn dies durch den europäi-schen oder nationalen Gesetzgeber in unionsrechtlichen Verordnungen, Gesetzen oder sonstigen Vorschriften, denen wir unterliegen, vorgesehen ist. Eine Löschung der Daten erfolgt auch dann, wenn eine vorgeschriebene Speicherfrist abläuft, es sei denn, dass die weitere Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten aus einem anderen Grund – z. B. für einen Vertragsabschluss, eine Vertragserfüllung, eine Beweissicherung usw. – besteht.

Soweit eine Löschung aufgrund gesetzlicher Aufbewahrungspflichten oder Abrechnungs- und Buchhaltungszwecke nicht möglich sein sollte, werden Ihre personenbezogenen Daten bis zum Ablauf der Aufbewahrungsfrist bzw. bis zur Erfüllung des Abrechnungszwecks gesperrt, d.h. die Daten sind von einer weiteren Nutzung ausgenommen. Zum Schutz Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten vor unberechtigtem Zugriff und Missbrauch haben wir die nach dem Stand der Technik notwendigen technischen und betrieblichen Sicherheitsvorkehrungen getroffen.

9. Ihre Rechte als betroffene Person

Bei konkreten Wünschen und Anliegen bezüglich Ihrer Rechte als von der Datenerhebung betroffene Person wenden Sie sich bitte an den obenstehenden Verantwortlichen.

Sie haben das Recht:

  • gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorien der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts sowie über die Herkunft Ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden;
  • gemäß Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;
  • gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;
  • gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;
  • gemäß Art. 20 DSGVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen;
  • gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu wi-derrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung be-ruhte, nach Eingang Ihres Widerrufs für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen und
  • gemäß Art. 77 DSGVO sich bei einer Aufsichtsbehörde für den Datenschutz zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres gewöhnlichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Unternehmenssitzes wenden.

Widerspruchsrecht

Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchst. f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben. Werden Ihre personenbezogenen Daten zur Direktwerbung verwendet, können Sie jederzeit ohne Angaben von Gründen Widerspruch hiergegen einlegen. Möchten Sie von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an info@pinksider.com.

Im Falle Ihres berechtigten Widerspruchs verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr, es sei denn wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihren Interessen, Rechten und Freiheiten überwiegen oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

10. Sicherheit durch SSL-Verschlüsselung

Während Ihres Besuchs auf unserer Webseite verwenden wir die SSL-Verschlüsselungsmethode (Secure Socket Layer). Hierbei setzen wir die jeweils höchste Verschlüsselungsstufe ein, die von Ihrem Internet-Browser unterstützt wird.

11. Aktualisierung dieser Datenschutzhinweise

Diese Datenschutzhinweise entsprechen dem Rechtsstand vom 28. Juni 2018. Wir behalten uns vor, unsere Datenschutzhinweise zu gegebener Zeit zu aktualisieren, wenn dies insbesondere bei Änderungen der Datenschutzvorschriften erforderlich werden sollte.