Roy
Empfehlung von Roy
Insider-Tipps, die besten Szenetreffs und meine lieblings Locations.
Mehr von Roy

The Grand: Roy testet Berlins angesagte Adresse für deutsch-französische Küche

The Grand: Berlins Adresse für deutsch-französische Küche

Im Herzen der deutschen Hauptstadt, fußläufig vom Alexanderplatz und etwas versteckt in einer ruhigen Seitenstraße findet man das angesagte Restaurant The Grand. Vor kurzem hatte ich die Möglichkeit, das beliebte Restaurant selbst zu testen, als ich gemeinsam mit einem Freund dort einen Abend verbrachte.

The Grand: Berliner Restaurant mit deutsch-französischer Küche

Charme der Vergangenheit

Die Location bietet eine gelungene Mischung aus Restaurant, Bar und Club. Das stylische Dekor und die liebevolle Einrichtung vermitteln den Charme der Gründerjahre und erinnern an glanzvolle Zeiten der Berliner Salonkultur. Mir gefiel besonders die spannende Kombination aus modernen Elementen und Vintage Design, die hier eine einmalige Atmosphäre erzeugen. Ich besuchte das Restaurant an einem Donnerstagabend und hatte zum Glück im Vorfeld eine Reservierung vorgenommen, da das Restaurant sich schnell füllte. Zusammen mit einem Freund saß ich bei bestem Sommerwetter an einem edel hergerichteten Tisch auf der schönen Hofterrasse.

The Grand: Clubrestaurant & Bar in Berlin

Deutsch-Französischer Genuss

Die Speisekarte hat ihren Schwerpunkt auf deutsch-französischen Delikatessen und schafft hierbei einen perfekten Spagat zwischen Haute Cuisine und gutbürgerlichen Köstlichkeiten. Das Angebot reicht somit über Königsberger Klopse bis Hummer. Die angebotenen Gerichte bestechen außerdem durch ihre frischen regionalen und saisonalen Zutaten.

< Lunchkarte > < Dinnerkarte >

The Grand Dinner - zartes Steak und exklusive Weinkarte

Ein Highlight im The Grand ist auf jeden Fall die Grillkarte. Hier findet man als Fleischliebhaber zartes Rinderfilet, Entrecôte und Roastbeef oder auch ein 800g Ochsenkotelett auf der Karte. Auch wir konnten es nicht lassen, Steak zu bestellen. Die Qualität des Fleisches war grandios und die Zubereitung perfekt.

< zur Grillkarte >

Man konnte zwischen diversen Beilagen wählen und es wurde jeder Wunsch erfüllt. Zum Essen bestellten wir einen erfrischenden Sauvignon Blanc, welcher den sommerlichen Tag hervorragend abrundete.

The Grand Dinner - zartes Steak und exklusive Weinkarte

Barkultur genießen

Nach dem Essen ging es noch an die Bar. Die elegante, klassische Einrichtung hat mir sehr gut gefallen. Das stilvolle Ambiente ist umwerfend. Die Getränkekarte bietet alle gängigen Cocktail-Klassiker aber auch köstliche Eigenkreationen. Ein großes Lob geht an Kathi, die uns hier top beraten und sehr freundlich bedient hat. Ich entschied mich schließlich für einen Whiskey Sour, meine Begleitung für einen Mojito. Beide Drinks waren einfach phänomenal!

< Cocktails & Longdrinks >

The Grand Berlin: cocktails und drinks