Empfehlung von Brian
Insider-Tipps, die besten Szenetreffs und meine lieblings Locations.
Mehr von Brian

Park Inn Hotel Alexanderplatz: Brian testet Berlins höchstes Hotel

Ich habe für Euch eines der markantesten Hotels der deutschen Hauptstadt getestet. Für mich war diese Aufgabe ganz besonders spannend, da ich das imposante Gebäude bis dahin nur von außen kannte.

Das große Hotel ist nicht zu übersehen, befindet sich direkt auf dem Alexanderplatz und bietet über 1000 Zimmer und Suiten. Durch seine zentrale Lage direkt gegenüber dem Fernsehturm ist das beliebte Hotel schon fast selbst zum Wahrzeichen der Hauptstadt geworden. Die modernen, aber auch gemütlichen Zimmer bieten WLAN, Flachbildfernseher und eine hochwertige Ausstattung. Aus den oberen Etagen hat man eine grandiose Sicht über Berlin.

Komfortabel wohnen im Herzen Berlins

Zu meiner großen Freude bekamen mein Freund und ich ein Zimmer auf der 29. Etage des Hauses. Es handelte sich hierbei um ein so genanntes Panorama Zimmer. Das geräumige Doppelzimmer ist stylisch und gemütlich eingerichtet und verfügt über weitere Annehmlichkeiten wie Kaffeemaschine, High-Speed-Internetzugang und Badewanne. Als besondere Aufmerksamkeit des Hotels bekamen wir als Begrüßung noch einen köstlichen Obstteller. Absolutes Highlight des Zimmers ist der atemberaubende 180 Grad Blick über das wunderschöne Berlin. Von hier aus hatten wir eine mega Aussicht über halb Berlin mit dem Fernsehturm, dem Roten Rathaus, dem Berliner Dom bis zum Brandenburger Tor.

Auch im Urlaub fit und gesund bleiben

Da ich ein sportlicher Typ bin, ist es mir auch auf meinen Reisen immer wichtig, auch etwas für meine Fitness zu tun. Das Park Inn Alexanderplatz bietet einen eigenen kleinen Fitnessraum, der mit Laufband, Multi-Fitnessgerät und Freihanteln ausgestattet ist. Der Fitnessbereich ist zwar nicht so groß aber einem Workout steht hier nichts im Wege.

Auch Ernährung spielt natürlich eine wichtige Rolle, um sich (auch im Urlaub) gesund und wohl zu fühlen. Zu unseren zwei Übernachtungen im Hotel gehörte glücklicherweise auch das Frühstück inklusive mit dazu. Das reichhaltige Buffet erfüllt wirklich jeden Wunsch und bietet alles, was das Herz begehrt. Frische Brötchen, Rüherei, Käse oder Wurst - hier mangelt es an nichts. Persönliches Highlight für mich: der Honig wurde ganz frisch aus einer großen Bienenwabe angeboten!

Aussichtsterrasse Berlin und leckere Cocktails

Am Abend genossen wir einen leckeren akoholfreien Cocktail an der Hotel-Bar und danach ein kleines Bier auf der spektakulären Dachterrasse in der 40. Etage des Hotels. Auch von hier hat man aus 150 m Höhe eine unfassbar schöne Sicht auf das bunte Treiben der Stadt, den Fersehturm und die Skyline von Berlin. Besonders abends, wenn die Sonne langsam untergeht, wird es hier romantisch.

Mein Tipp: Das Park Inn Alexanderplatz ist die günstige Alternative zum Fernsehturm: Im Sommer kann man hier von 12 - 22 Uhr für nur 4€ auch als Besucher die Aussicht genießen.

LGBT geeignet!

Das Park Inn Alexanderplatz bezeichnet sich selbst als LGBT-freundlich und auch ich kann diese Aussage nur bestätigen. Auf Nachfrage bekam ich an der Rezeption wertvolle Tipps über die queere Szene der Stadt und ein Infoheft zum Berlin Pride. Aufgrund der zentralen Lage des Hotels und die hervorragende ÖPNV-Anbindung erreicht man die Berliner Gay Bars & Clubs bequem und schnell.